Driven by Excellence

E-Getriebewellen

Die Getriebewellen übertragen durch eine rotatorische Bewegung das Moment und die Drehzahl des Elektromotors mit entsprechender Über- bzw. Untersetzung auf die Antriebsachse. Je nach Anzahl der Getriebestufen kann es sich hierbei um eine Antriebswelle, Zwischenwelle oder Abtriebswelle handeln. Getriebewellen können designtechnisch sowohl als Vollwelle als auch als Hohlwelle ausgebildet sein. Aufgrund von Drehzahlen bis zu 20.000 U/min. bestehen sehr hohe Anforderungen an die Bauteilqualität hinsichtlich Geräuschentwicklung und Unwucht. Sie werden als Rohling mittels Umformtechnik hergestellt und durchlaufen im Anschluss unterschiedliche Herstellprozesse, wie Zerspanung, weitere Umformschritte oder eine Wärmebehandlung.

Warum die Getriebewellen von uns:

  • Leichtbau Design durch umfomtechnisch hergestellte Hohlwelle
  • Materialeinsparung durch endkonturnahes Design (ressourcenschonend)
  • Kombination von Umformung und Rundknetprozess möglich
  • Mehrteilige Ausführung durch Tekmount® Fügetechnologie realisierbar